Senfeier mit Kartoffelbrei

Zutaten (2 Personen)Senfeier mit Kartoffelbrei_klein

Für Sosse:

  • 30g Speck (wer keinen mag, kann diesen Teil auch weglassen)#
  • 1 1/2 EL Mehl
  • 500ml Milch
  • 2-3 EL Senf
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 Eier
  • 1 EL Essig

Für Kartoffelbrei:

  • 500g Kartoffeln
  • Milch
  • Salz
  • Pfeffer
  • etwas Butter
  • Muskatnuss

Für dieses alte schlesische Gericht muss man zuerst einmal die Eier kochen und wärend diese auf dem Herd stehen kann man schon mal die Kartoffeln auf den Herd stellen und ebenfalls kochen. Wenn die Eier fertig sind kann man diese zur Seite stellen. Nun kann man den Speck in einen Topf geben und anbraten (ohne Öl!). Dann gibt man das Mehl dazu und wartet bis dieses sich leicht verfärbt. Dann kommt ein Schuss der Milch dazu und hierbei muss man aufpassen, immer schnell rühren mit dem Schneebesen, sonst hat man Klümpchen. Den Rest Milch nach und nach dazu und immer schnell umrühren. Nun kann der Senf, das Salz und der Pfeffer dazu, ebenso der EL Essig. Schön rühren und auf niedriger Stufe köcheln. Mittlerweile dürften die Kartoffeln soweit fertig sein (Gabelstichtest). Die Kartoffeln nun schälen und dann mit einem Stampfer schön stampfen. Die Butter dazu und nach und nach je nach gewünschter Konsistenz die Milch dazugeben. Nun noch salzen und pfeffern und nach Geschmack Muskatnuss dazu. Jetzt hat man alle Komponenten fertig. Die Eier schnell schälen, auf den Teller und Kartoffelbrei und Sosse dazu. Das war’s. Guten Appetit 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.