Knorr Salatkrönung – Italienische Art

knorrGestern Abend hatte ich richtig Lust auf einen Salat und erinnerte mich dass ich ja noch ein bissel was zum Testen habe von meiner brandnooz Box und schnappte mir die Salatkrönung von Knorr „Italienische Art“. Also erstmal die Zutaten zu meinem Salat den ich mir angerichtet habe:

2 x Römersalat
5 Karrotten
1/2 Gurke

Die Karrotten habe ich gewaschen, geschält und dann mit einer Reibe klein gerieben. Die Gurke ebenfalls gewaschen und dann geschält und kleine Scheibchen geschnippelt. Den Römersalat habe ich auch gewaschen, und geschnippelt und alles in eine grosse Schüssel. Nunja, war schon ne grosse Schüssel 🙂 Nun habe ich mir mal das Päckchen etwas genauer angeschaut, folgende Zutaten sind darin:

Maltodextrin, Zucker, 13% jodiertes Meersalz², Säureregulator Natriumdiacetat, Säuerungsmittel Citronensäure, Zwiebeln, Gewürze (SENFSAMEN, Liebstöckelwurzel, Pfeffer, Petersilienwurzel), 4,5% Kräuter (Thymian, Petersilie, Basilikum, Oregano), Tomaten, MILCHZUCKER, Stärke, Fruktose, Knoblauch, Palmöl, Speisesalz, Zitronensaftpulver, Aromen, Hefeextrakt. Kann Spuren von Gluten und Ei enthalten. ² 98% Meersalz im zugesetzten Salz

Knorr SalatkrönungEine ganze Menge, aber okay, es dient ja der Wissenschaft 😉 Nach der Gebrauchsanweisung muss ich drei Löffel Wasser und drei Löffel Olivenöl mit dem Päckcheninhalt vermischen. Also alles in eine kleine Schüssel und dann über den Salat. Was ich schon jetzt vermisse, für wieviel Salat ist denn so ein Päckchen? Es scheint mir für meinen Salat doch recht wenig. Und so schmeckte es auch, nach nichts. Hmm was mache ich nun? Nochmal ein Päckchen mit Öl und Wasser? Ich wollte ja eigentlich keine Suppe essen. Also habe ich einfach ein zweites Päckchen dazugegeben ohne neue Flüssigkeit. Un dann war es ganz okay. Der Geschmack des Dressings war nicht schlecht, für mich aber definitiv zu schwach. Vielleicht hätte ich noch ein drittes Päckchen hineingeben sollen, aber das wäre mir zu viel gewesen.

Fazit:

Wenn man kleine Salatportionen macht, dann ist die Lösung von Knorr sicherlich eine Lösung wenn es mal schnell gehen muss. Alternative wäre selbst mit Essig, öl, Salz Pfeffer und Salatkräutern würzen.  Da weiss man dann auch was definitiv drin ist 🙂

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.